Projektbeispiel: Aufbau Konfigurationsmanagementsystem

Im Rahmen der Beratungstätigkeit konnten wir bei einem Kunden (für Automotive SPICE) ein Konfigurationsmanagement für die Softwareentwicklung aufbauen:

  • Item-Identifikation
  • Traceability-Identifikation
  • Prozesse und Vorgaben
  • Projektstrategie und Planung
  • Baselining-Konzept und Versionierung mit SVN und DOORS
  • Templates für Reviews und Reports

Innerhalb kurzer Zeit hatte das Projektteam somit die Kontrolle über Ihre Entwicklung signifikant verbessert.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü