Teilnahme an der Konferenz “Functional Safety meets ADAS” auf Vöhlinschloss

Mit einem eigenen Beitrag zu dem Themen Qualitätsmanagement und Qualitätsmethodik FMEA, nehmen wir in dieser Woche an der Konferenz Functional Safety meets ADAS teil.

Gerne stellen wir unsere Erfahrung aus der Entwicklung hochqualitativer Java-Portallösungen der Automotive-Branche zur Verfügung. Dabei kommt es uns auf die Qualitätskultur einerseits und auf den Einsatz von strukturierten Methoden an. Die Fehler Möglichkeits- und Einflussanalyse ist dabei eine Methodik, die in verschiedenen Industrien maßgeblich zur Verbesserung von Produkten beiträgt. In der qualitativen Variante, ist sie auch für Software gut anwendbar.

Die Veranstaltung findet mehrfach im Jahr statt und bieten eine ausgezeichnete hands-on Erfahrung in die Entwicklung sicherheitskritischer Systeme.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü