Homeoffice Tipps aus der creatision-Praxis

Homeoffice Tipps aus der creatision-Praxis

  1. In gutes Equipment investieren. Kamera, Mikrophone + Lautsprecher zum Freisprechen. Viel angenehmer als dauerhaft Kopfhörer.
  2. Ggf. Fernseher an die Wand vor dem auch mal stehend telefoniert / gechattet werden kann.
  3. Ggf. Flipchart hinter sich stellen –> Mehr Dynamik
  4. Steh-Sitzschreibtische sind echt Gold wert.
  5. Businessklamotten anziehen, ich nehme nach wie vor auch das gute Parfum, selbst wenn nur ich was davon habe ;).
  6. Vor dem Start eine Runde Sport vor dem Fernseher oder draußen.
  7. Langsam reden, Pausen machen #endlichmalrichtigzuhören , damit der Gegenüber aufgrund der Latenz Zeit hat seine Gedanken zu äußern.
  8. 3 bis 5 Minuten “zu früh” einwählen, damit die Technik dann auch sicher steht.
  9. Am besten nicht über WLAN sondern mit LAN am Rechner einwählen. Ist doch ein wenig stabiler.
  10. Über bessere Internetverbindung nachdenken (Upload muss stimmen). Es gibt auch Dienste, die eine Bandbreite garantieren.
    #dubistpotenzial #yougetwhatyouinvest #wewillsurvivecoronatogether #openforbusiness
Menü